Auf die Fahrt in den Urlaub freuen Kinder sich jedes Jahr aufs Neue. Vorab stehen die Eltern vor der Frage nach dem geeigneten Ziel. Neben dem gewünschten Klima und den möglichen Aktivitäten suchen sie nach einer familienfreundlichen Unterkunft. In der heimischen Immobilie geht es bei Kindern gerne lautstark zur Sache. Das zehrt an den Nerven der Eltern. Sonst beschwert sich niemand. Das ändert sich in Hotels oder Appartement-Anlagen mit vielen Urlaubern. Fühlen sich andere Gäste von den aufgeweckten Kindern gestört, drückt das die Stimmung.

Im Urlaub zu Hause fühlen

Für einen ungestörten Urlaub bietet sich der Kauf eines Ferienhauses im Ausland an. Dadurch fühlt sich die Familie auch auf Reisen wie zu Hause. Bei der Suche nach einem geeigneten Ort für das eigene Feriendomizil liegt die Sonneninsel Mallorca nahe. Die größte Insel der Balearen im Mittelmeer befindet sich rund 170 Kilometer vor Barcelona. Das subtropische Klima zeichnet sich durch warme Sommer und kurze Winter aus. Mallorca bietet:

  • eine abwechslungsreiche Landschaft,
  • schöne Sandstrände und
  • zahlreiche Freizeitangebote.

Das verspricht Abwechslung bei jedem Aufenthalt. Hinzu kommen die regelmäßigen und günstigen Flugverbindungen. Die Familie reist mit kurzer Flugzeit preiswert ins eigene Ferienhaus.

Fincas und Häuser auf Mallorca

Ein Haus auf Mallorca ruft Assoziationen mit dem Begriff der Finca hervor. So nennen die Einheimischen ihre großzügigen Grundstücke, auf denen sich ein Landhaus befindet. Der Zusatz „Rustica“ oder „Urbana“ liefert Aufschluss über die Lage. Eine Finca Rustica befindet sich in ländlichen Gegenden, wohingegen eine Finca Urbana in der Stadt liegt. Darüber hinaus stehen auf Mallorca auch einzelne Häuser ohne ein großes zugehöriges Grundstück zum Kauf.

Ferienhaus und Mieteinnahmen – später den Ruhestand auf Mallorca verbringen

Die Immobilie auf Mallorca stellt aus mehreren Gründen eine sinnvolle Investition dar. Deren Eigentümer nutzen sie als Unterkunft für den eigenen Urlaub. Während der restlichen Zeit steht sie leer. Daraus eröffnet sich die Möglichkeit, das Haus zu vermieten. Das sorgt für kontinuierliche Einnahmen. Im Alter besteht die Möglichkeit, den Ruhestand auf der Insel zu verbringen. Es entscheiden sich immer mehr Rentner dazu, nach ihrer Pensionierung auf die spanische Insel zu ziehen. Damit entgehen sie dem nassen und kalten Wetter in Österreich. Zwar kühlt es auch auf Mallorca ab, der Winter verläuft aber deutlich milder. Die kurzen, billigen Flüge in die Heimat erweisen sich erneut als Vorteil.

Verlässlicher Partner beim Kauf einer Immobilie auf Mallorca

Als verlässlichen Partner für den Erwerb eines Hauses auf Mallorca empfiehlt sich der Anbieter Mallorcaresidencia. Die Agentur verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung auf dem mallorquinischen Markt. Deren Experten unterstützen bei allen Fragen und Angelegenheiten, wenn sich Interessenten eine Immobilie auf Mallorca kaufen. Zu den Leistungen gehören:

  • Beratung vor dem Kauf,
  • Unterstützung bei rechtlichen Fragen,
  • Renovierung und Restaurierung,
  • Finanzierung,
  • Verwaltung der Immobilie nach dem Kauf.

Fragen Sie bei der Agentur an. Mit dem breiten Leistungsspektrum vermittelt sie ihren Kunden genau das richtige Haus auf Mallorca. Damit steht dem Urlaub im eigenen Ferienhaus nichts mehr im Weg.

Über den Autor

Sie finden auf diesen Blog wertvolle Informationen rund um die Familie. Wir geben Ihnen nützliche Tipps für den Haushalt und helfen Ihnen einen schönen Urlaubsort zu finden. Desweiteren informieren wir Sie rund um die Themen Kind, Gesundheit und Shoppingtipps.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo