Wer gerne selbst Kuchen, Kekse und Torten zubereiten möchte, der muss sich vor dem Einsatz in der Küche mit ein paar Backutensilien ausstatten. Im Handel gibt es natürlich zahlreiche Backhilfen, doch nicht jede ist es auch Wert zu kaufen. Andere wiederum gelten bei Backfeen als unerlässlich und sollten daher bei keiner Backaktion fehlen. Für ein perfektes Resultat ist demnach nicht nur zu überlegen, welche Backzutaten benötigt, sondern auch, welche Utensilien gebraucht werden.

Küchenhelfer beim Backen

Während einige Küchenhelfer schlicht überflüssig oder gar Geschmackssache sind, gibt es einige Dinge, auf die Backgesinnte bestenfalls gar nicht verzichten sollten. Hier haben wir eine Liste mit Dingen, die beim Backen in der eigenen Küche nicht fehlen sollten:

Backschürze & Backhandschuhe

BackhandschuhNein, mit einer Back- oder Kochschürze sieht man nicht mehr altmodisch aus – dieses Backutensil ist vielmehr überaus praktisch und bewahrt die Kleidung vor etwaigen Spritzern. Außerdem gibt es mittlerweile überaus stylische Versionen, die zudem noch mit frechen oder bunten Mustern und Sprüchen versehen sind. Hier darauf achten, dass die Schürze nicht nur die Hose schützt, es ist ganz praktisch, wenn die Schürze auch das Oberteil schützt. Weites sind Backhandschuhe ganz wichtig beim Backen, schützen diese doch die Finger wenn man die heiße Backware aus dem Ofen nehmen möchte. Auch diese gibt es bereits in tollen Designs und schönen Farben.

Küchenwaage und Messbecher

KüchenwaageGerade beim Backen ist das Abwiegen von Zutaten besonders wichtig. Anders als beim Kochen sollten hier nicht nach Gefühl irgendwelche Zutaten untergemischt werden. Meist bestimmen die genauen Zugaben und auch die Reihenfolge, ob das Backwerk gelingt. Deswegen ist die Anschaffung einer Küchenwaage sehr zu empfehlen.
Es gibt aber auch praktische Messbecher, die auf der Außenseite mit Mengenangaben versehen sind. Hier sind es meistens Flüssigkeitsangaben wie ml, manchmal werden aber auch pro Zutat die Grammwerte angezeigt, so dass für Zucker andere Grammwerte als für Mehl angezeigt werden.

Rührschüsseln

RührschüsselDamit der Teig verrührt, das Eischnee oder der Schlagobers geschlagen werden kann, werden große Rührschüsseln gebraucht. Werden in dem Rezept Eier getrennt, brauchen Sie also mindestens 2 Schüsseln: Einen für den Teig mit dem Dotter, die andere für den Eischnee.
Hier gibt es Schüsseln aus Edelstahl oder aus Plastik, so dass man sich hier entscheiden muß, welche einem lieber sind.
Ganz toll sind Schüsseln, die einen Stoppboden besitzen – diese verhindern das hin und herrutschen beim Schlagen des Teiges.

Handrührer oder Schneebesen

SchneebesenMit einem Handrührer werden nicht nur Kuchen- oder Keksteige in Windeseile kreiert, auch Sahne oder Eiweiß lässt sich in Windeseile damit steifschlagen. Wer sich hier kein elektrisches Gerät anschaffen möchte, kann sich auch mit einem Schneebesen behelfen. Nur sollte allerdings bedacht werden, dass es dabei zu einer längeren Arbeitszeit kommen kann, und man wirklich oft viel Muskelkraft einbringen muß, damit der Teig geschmeidig, oder der Eischnee steif wird.

Backformen

BackformFür Kuchen, Gugelhupf oder Torten sollten Sie sich einen Satz an Backformen zulegen. Grundsätzlich ist hier zu entscheiden, will man lieber eine Silikonform oder eine Form aus Teflon. Beides hat Vor- und Nachteile. Bei Silikon ist das Herauslösen der fertigen Backware um einiges leichter, als bei einer festen Form aus Teflon. Die feste Form hat den Vorteil, dass diese mit einem flüssigen Teig viel leichter in den Ofen bugsiert werden kann. In einer festen Form gelingen gekühlte Torten (mit Topfen oder Joghurt o.ä.) besser.
Bei den Formen kann auf die traditionellen runden Tortenringen oder Gugehlhupfformen in den gängigen Größen von 18 cm bis 28 cm Durchmesser zurückgegriffen werden. In vielen Rezepten werden die Tortenringe mit 24 cm oder 26 cm verlangt. Viele Rezepte sind auch mit einer Kastenform zu finden, welche ebenfalls leicht zu handhaben ist und bei einer heimischen Bäckerin nicht fehlen sollte.

Backpinsel & Teigschaber

BackpinselBackformen wollen immer mit Fett eingerieben werden. Sogar einige Silikonformen verlangen ab und an eine solche Prozedur, sodass der Backpinsel immer zur Hand sein sollte. Sicherlich kann die Form auch mit einem Küchentuch eingerieben werden, sauberer und zügiger geht es jedoch immer mit einem geeigneten Backpinsel. Backpinsel gibt es mit Naturborsten oder als Silikonpinsel, die sogar in der Spülmaschine gereinigt werden können.
Weiters sollte ein Teigschaber bei Ihrem Backprojekt nicht fehlen. Mit diesem können Teig, Eischnee oder Schlagobers restlos aus der Rührschüssel in Backformen umgefüllt werden.
Bildquelle: Amazon.de

Eieruhr

EieruhrEine Eieruhr ist nicht nur beim Kochen eine sehr gute Anschaffung, gerade beim Backen, wo Backwerk öfter bis zu einer Stunde im Ofen bleiben muß, kann es leicht passieren, dass man diesen vergisst. Mit einer Eieruhr kann das nicht passieren, da hier die Backzeit eingestellt werden kann und das Läuten daran erinnert, dass das Backwerk aus dem Ofen muß. Eieruhren gibt es bereits in vielen Designs und Ausführungen, so dass es moderne Timer in Edelstahl sowie verspielte lustige Uhren in Form von Tieren oder Dingen zur Auswahl gibt.
Extra-Tipp: Stellen Sie immer die Zeit etwas geringer ein, bei vielen Zeitangaben kann es vorkommen, dass Ihr Ofen eine andere Zeit benötigt.

Brauche ich eine Küchenmaschine?

KüchenmaschineDiese Frage muß wohl jeder für sich selbst beantworten. Während einige Menschen hervorragend mit einem schlichten Rührgerät zurecht kommen, erfreuen sich andere wiederum an dem Dasein einer Küchenmaschine. Diese Geräte werden in verschiedenen Ausfertigungen angeboten und schaffen somit zugegebenermaßen eine deutliche Erleichterung bei den Tätigkeiten in der Küche.

Küchenmaschine Bosch

Eine günstige Alternative stellt eine Küchenmaschine von Bosch dar, die mit 500 Watt arbeitet und ca. 4 l Fassungsvermögen mitbringt. Preislich beginnen die Modelle bei ca. 60€ und es werden verschiedene Knetaufsätze mitgeliefert. Gleichzeitig sind Erweiterungen möglich. So lässt sich diese Küchenmaschine mit dem Kauf zusätzlichen Zubehörs in einen Eisbereiter, Fleischwohl oder Mixer umfunktionieren. Für den Backbereich ist diese Maschine leicht zu bedienen und zu reinigen.

Philips Küchenmaschine

Ebenfalls recht günstige Modelle stellen die Küchenmaschinen von Philips dar. Diese werden mit umfangreichen Zubehör geliefert und helfen in der Küche weiter. Mit verschiedenen Metallhaken für Teige, einem großem Arbeitsbehälter, verschiedenen Wahltasten, Deckeln, Schneideeinsätzen und Teigschabern gelingt das Backen sowie Kochen in der Küche sicherlich leichter.

KitchenAid Küchenmaschine

Eine andere Dimension stellt hingegen die KitchenAid Küchenmaschinen dar. Im stylischen Retrolook und tollen Farben verfügt die Maschine über mehrere verschiedene Geschwindigkeitsstufen, einem Planetenrührwerk und einer Edelstahl-Rührschüssel. Diese Gadgets haben natürlich ihren Preis. Ohne weiteres Zubehör kostet die KitchenAid round about 450€, mit 3 Trommeln (Gemüseschneider und dergleichen) ca. 630€ und mit 6 weiteren Trommeln ungefähr 660€. Anders als günstigere Ausführungen arbeitet dieses Gerät jedoch überaus geräuscharm und ist kinderleicht zu reinigen. Die Küchenmaschine erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit und wird von Kunden in den höchsten Tönen gelobt.

Kennwood Küchenmachine

Ebenfalls eher hochpreisig ist eine Küchenmaschine von Kennwood. Hier werden Patisserie-Sets, Kontrollierte Rührfunktionen und ein Sicherheitssystem angeboten, um das Backen um einiges leichter zu machen. Die Maschinen sind optisch geschmackvoll und modern gestaltet und verschönern eine Küche auf jeden Fall. Natürlich können diese Geräte mit praktischem Zubehör erweitert werden. Preislich beginnen die Modelle bei 266€.

Zusätzliche Backutensilien für die Backstube

Nicht immer soll es der schlichte Gugelhupf sein – manchmal werden für spezielle Anlässe wie Geburtstage, Jubiläen oder andere Feierlichkeiten einfach besondere Torten eingeplant, die mehr Aufwand und Zeit erfordern. Damit diesen Kreationen auch gelingen können, sind gesonderte Backutensilien erforderlich.

Muffins, Cakepops, Kekse

Cale PopsDiese Backwerke gibt es noch nicht so lange, sind aber wortwörtlich schon in aller Munde. Speziell die Muffins sind bereits hier sehr beliebt geworden, da diese meist sehr einfach zusammengerührt werden können. Natürlich gibt es hier auch aufwendigere Rezepte, aber meist erspart man sich hier langwieriges Eiertrennen oder einzelnes Zusammenmischen anderer Zutaten. Damit die Muffins gelingen, wird hier eine eigene Backform, die Muffinsform verlangt. Diese kann wieder in Silikon oder Teflon erworben werden.
Kuchen am Stil sind die neuen Cakpops, die speziell bei Kindern sehr großen Anklang finden. Diese sehen am Stil nicht nur lustig aus, sie können auch wirklich ganz toll verziert werden. Um Cakepops machen zu können, empfiehlt sich entweder eine Cake Pops Backform oder sogar einen speziellen Cake Pops Maker.
Bekannt sind sie zu Weihnachten, aber auch zu jeder anderen Jahreszeit können Kekse eine Jause bereichern. Hier gibt es jede Menge Rezepte, die oft schon recht einfach und schnell gemacht werden können. Damit die Kekse auch optisch passen, sollten Sie ein paar Keksformen ihr Eigen nennen. Diese gibt es bereits in vielen Formen und Größen.

Garnierspritze

SpritzbeutelGleichmäßige Sahnetupfen auf der Torte sind gar nicht so einfach zu setzen, wie der Anschein es vorgaukeln mag. Damit das Werk schlussendlich einfach perfekt aussieht, kann eine Garnierspritze hilfreich sein. Mit unterschiedlichen Aufsätzen gelingen im Nu Verzierungen jeglicher Art.

Eiertrenner

EiertrennerViele fürchten sich beim Backen vor dem Eiertrennen. Bei vielen Rezepten muß das Eigelb vom Eiweiß getrennt werden. Hier ist es richtig, dass man das einfach öfter üben muß, es dann aber (meist) gut klappt.
Wer sich mit diesem Akt sehr schwer tut, sollte bestmöglich einen Eiertrenner sein Eigen nennen – damit gelingt die Prozedur garantiert unfallfrei.

Streichpalette

StreichpaletteWer seine Torte mit Ganache (einer Schokoglasur) oder anderen schmackhaften Cremen eindecken möchte, sollte sich die Anschaffung einer Streichpalette überlegen. Mit dieser können die Torten wirklich wunderbar und einfach bestrichen werden. Diese Streichpaletten gibt es in verschiedenen Größen, abgewinkelt oder glatt.
Bildquelle: Amazon.de

Kuchenheber

KuchenheberMit diesem Helfer lassen sich Backwaren ganz sauber von einander lösen und sanft Tortenschichten aufeinanderlegen. Dies wird oft gemacht, um die Torte mit einer Creme oder einer Marmelade zu füllen. Gleichzeitig können mit dem Kuchenheber auch Muster, mit der die Torte verziert werden soll, eingearbeitet werden.
Bildquelle: Amazon.de

Tortenbutler

TortenbutlerWer seine gebackenen Köstlichkeiten transportieren möchte, sollte auf einen Tortenbutler zurückgreifen. Mit diesem kann der Kuchen oder die Torte einfach und sauber getragen und im Auto geführt werden. Tortenbutler gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Für Torten gibt es runde große Exemplare und für Gugelhupf, Kastenformen oder Muffins wieder andere Formen.

Fazit

Grundsätzlich entscheidet jeder Bäcker selbst, wie viel Geld für die Ausstattung ausgegeben werden darf – wichtig ist, dass die Backutensilien hilfreich sind und ihren Zweck erfüllen. Somit gelingen in Zukunft sicherlich einzigartige Backwaren, welche die Zubereitung erleichtern und den Gaumen schließlich erfreuen werden

Über den Autor

Sie finden auf diesen Blog wertvolle Informationen rund um die Familie. Wir geben Ihnen nützliche Tipps für den Haushalt und helfen Ihnen einen schönen Urlaubsort zu finden. Desweiteren informieren wir Sie rund um die Themen Kind, Gesundheit und Shoppingtipps.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo