Nur den wenigsten Kindern macht es Spaß, gemeinsam mit den Eltern einkaufen zu gehen. Da bildet der Schuhkauf auch keine Ausnahme. Während die Eltern nach passenden Modellen in den Regalen suchen, ist dem Nachwuchs langweilig. „Wann sind wir endlich fertig?“, heißt es oft schon im ersten Geschäft. Doch Schuhkauf kann auch Spaß machen, wenn man im Internet nach neuen Modellen sucht. Jungen Sneakers von Hogan sind auf der übersichtlichen Webseite des Unternehmens in farbenfrohen Bildern dargestellt. So kann man gemeinsam mit dem Nachwuchs nach Modellen suchen, die dem Geschmack der Kinder entsprechen und noch dazu mit erstklassigem Tragekomfort punkten.

© hogan.com

Jungen Sneakers für die Kleinsten kurz vorgestellt

Von der Geburt bis zum Erwachsenenalter begleiten Jugendschuhe den Nachwuchs bei allen Aktivitäten. Bei den ersten Gehversuchen geben sie Sicherheit und Stabilität, später machen sie beim Toben, Laufen und Spielen alles mit. Dass gerade Kinderschuhe großen Strapazen ausgesetzt sind, liegt dabei auf der Hand. Hogan Schuhe sind so hochwertig verarbeitet, dass sie sich als verlässlicher Begleiter im Alltag und in der Freizeit erwiesen haben. Für Jungen gibt es verschiedene Modelle in diesen Kategorien:

  • Baby
  • Erste Schritte
  • Junior

Ab Größe 16 sind die Babyschuhe von Hogan erhältlich. Sie sind für die Allerjüngsten gemacht und schützen Kinderfüße bei Ausfahrten im Kinderwagen oder im Tragetuch. Die Modelle aus der Olympia Kollektion sind wahlweise aus Velours- oder glattem Leder erhältlich. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben wie weiß-gelb, dunkelblau mit schwarz oder weiß mit blau. Gemeinsam ist ihnen die hochwertige Verarbeitung und ein Klettverschluss, der sich weit öffnen lässt. Damit können Eltern den kleinen Schuh ganz leicht anziehen. Bis Größe 20 ist die Babykollektion erhältlich. Auch die ersten Gehversuche gelingen dank der Gummisohle garantiert. Speziell für Gehanfänger bietet sich jedoch die Serie „Erste Schritte“ an. Sie ist mit Größen von 20 bis 28 für Kindergarten- und Volkschulkinder perfekt geeignet. Beliebt sind zum Beispiel die Sneakers H364, die es aus Velours- oder glattem Leder gibt. Zwar handelt es sich dabei um Schnürschuhe, allerdings erfüllen die Schnürsenkel nur optische Zwecke. Angezogen werden sie nämlich bequem dank eines seitlich eingearbeiteten Reißverschluss. Die bei Erwachsenen beliebte Serie Interactive ist auch für Kinder erhältlich. Auch sie weisen einen Reißverschluss auf.

Schuhe für ältere Kinder

Die Junior Kollektion von Hogan in den Größen 23 bis 37 begleitet Kinder und Jugendliche durch die Schulzeit. Auch hier punktet der H365 und viele anderen Modelle mit einem seitlichen Reißverschluss. Wie alle anderen Schuhe für Kinder auch, haben die Jugendmodelle eine rutschfeste Gummisohle. Allerdings ist in der Junior Kollektion die Auswahl besonders groß. Es gibt sowohl flache Sneakers als auch Schuhe, die über den Knöchel reichen wie der H365. Wind und Wetter trotzen die Stiefeletten mit elastischen Einsätzen. Besonders gut kommt der Interactive an, der in vielen Varianten zur Auswahl steht. Sie punkten mit sportlichem Look und ausgezeichnetem Tragegefühl. Jungenschuhe von Hogan eigenen sich sowohl für die Schule als auch für die Freizeit. Auch bei festlichen Anlässen machen die Modelle eine gute Figur. Vor allem die Sneakers in klassischem Schwarz sehen auch zu langer Hose und Hemd sehr gut aus. Enge Lederschuhe stehen in der Beliebtheitsskala vieler Jugendlicher ganz weit unten. Sneakers für Jungen hingegen werden gerne getragen und begleiten bequem durch den Tag.

Tipps für den Onlinekauf

Einer der großen Vorteile beim Onlineshopping ist, dass man genau dann einkaufen kann wenn es gerade in den Terminplan passt. Viele Eltern setzten sich bequem vor den PC oder Laptop und treffen erst einmal eine Vorauswahl. Dann bespricht man mit dem Nachwuchs die Optionen. Wer für Kinder Schuhe online kauft, sollte sich unbedingt über die passende Größe Gedanken machen. Immerhin ist sie bei verschiedenen Herstellern unterschiedlich. Daher gibt Hogan auf der übersichtlichen Webseite in einem Größen Guide bekannt, welche Fußlänge der jeweiligen Größe entspricht. Bevor man sich für den Kauf entscheidet, sollte der Fuß des Kindes unbedingt abgemessen werden. Relevant ist die Distanz von der Ferse bis zur größten Zehe. Zu dem Messergebnis werden 12 bis 15 Millimeter addiert. Dann liest man in der Hogan Tabelle ganz einfach die richtige Größe ab. Wichtig ist auch zu wissen, dass bei Hogan Bestellungen von mehr als 200 Euro versandkostenfrei sind. Es lohnt sich also, gleich mehrere Paare auf einmal zu ordern. Hat man Fragen zu einem Produkt oder zum Bestellvorgang, stehen die freundlichen Mitarbeiter des Kundenservice per Telefon, live-Chat oder E-Mail zur Verfügung.

Über den Autor

Sie finden auf diesen Blog wertvolle Informationen rund um die Familie. Wir geben Ihnen nützliche Tipps für den Haushalt und helfen Ihnen einen schönen Urlaubsort zu finden. Desweiteren informieren wir Sie rund um die Themen Kind, Gesundheit und Shoppingtipps.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo