Schlaffe Haut, Pigmentflecken oder Narben stellen für die Betroffenen unerwünschte Komplikationen dar. Um die Alterserscheinungen zu bekämpfen und die Epidermis optisch zu verjüngen, entscheiden sie sich für die Dermaroller-Behandlung bei JUVENIS. Bei dem Verfahren kommt die Methode des Microneedlings zum Einsatz. Mikroskopisch kleine Nadeln stechen in das behandelte Dermatom und setzen den Wundheilungsprozess in Gang. Dadurch produziert die Haut vermehrt Kollagen und die Zellen regenerieren sich.

Wogegen hilft die Dermaroller-Behandlung bei JUVENIS?

Die schonende und schmerzarme Microneedling-Therapie in der in Wien ansässigen Klinik sorgt für ein besseres Hautbild. Durch die einsetzende Kollagen- und Elastinproduktion füllen sich Narbengewebe und Fältchen auf natürliche Weise auf. Kommt die Dermaroller-Behandlung auf der Kopfhaut zum Einsatz, verbessert sich im gleichen Fall das Haarwachstum. Des Weiteren nehmen die Patienten an der Maßnahme teil, wenn sie unter einer starken Pigmentierung leiden. Dazu gehören beispielsweise Altersflecken. Das Microneedling hilft gleichermaßen gegen eine trockene Hautschicht.
Bevor die Behandlung beginnt, bestreichen die fachkundigen Mitarbeiter von Juvenis die betroffene Hautstelle mit einer anästhesierenden Creme. Sie betäubt die Epidermis und verhindert, dass die Patienten unangenehme Schmerzen verspüren. Nach der Einwirkzeit der Salbe folgt eine gründliche Reinigung der obersten Hautschicht. Der Prozess erhält Relevanz, damit keine Erreger in die Mikro-Wunden eindringen.

Wann ist der Behandlungserfolg sichtbar

In der Regel reicht eine Anwendung der Dermaroller-Behandlung nicht aus, um ein verjüngtes Hautbild zu gewährleisten. Daher bieten die Experten bei Juvenis vier Sitzungen im Abstand von drei bis vier Wochen an. Nach dem Microneedling bemerken die Kunden auf dem behandelten Dermatom eine leichte Rötung. Sie verschwindet innerhalb weniger Tage. Danach beginnt die Regeneration der Hautzellen. Aufgrund der Kollagenzunahme sieht diese jünger und strahlender aus. Das Endergebnis sehen die Kunden nach drei bis sechs Monaten.
Die Preise für das Verfahren variieren abhängig von der betreffenden Körperregion. Beispielsweise bietet die Klinik ihren österreichischen Kunden die Dermaroller-Behandlung für das Gesicht in Kombination mit dem Hals und dem Dekolleté an. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, ein Package zu buchen. Dieses beinhaltet ein Diamantpeeling und viermaliges Microneedling im Gesicht.

Über den Autor

Sie finden auf diesen Blog wertvolle Informationen rund um die Familie. Wir geben Ihnen nützliche Tipps für den Haushalt und helfen Ihnen einen schönen Urlaubsort zu finden. Desweiteren informieren wir Sie rund um die Themen Kind, Gesundheit und Shoppingtipps.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo