Im Herbst gibt es noch goldene Tage – die Gärten laden mit buntem Laub zum Verweilen ein und gerade Regenpfützen sind für die Kleinsten noch ungemein interessant. Doch dann kommt der Winter. Wenn es nicht gerade schneit, ist das Wetter zumeist sehr unbeständig, die Kälte kriecht unter die Kleidung. Lange mag niemand gern draußen spielen. Daher zieht es uns eher ins Spielzimmer. Allerdings sind irgendwann alle Gesellschaftsspiele ausgelutscht, alle Barbies frisiert, alle Autos sortiert, das Playmobil aktualisiert, das Lego verbaut und die Puppenhäuser dekoriert. Was nun? Damit Kindern nicht langweilig wird, haben wir uns auf die Suche gemacht und ein paar schöne Highlights gefunden, mit denen Kindern die Zeit im Winter ganz schnell vergehen wird.

Spiele für Kinder

Es muss nicht immer teuer sein – die besten Utensilien finden sich bereits in jedem Haushalt an. An Stiften, Papier und auch Knete haben Kinder zumeist über Jahre eine rege Freude. Soll es dennoch mal etwas Abwechslung sein, so findet sich im Handel der eine oder andere interessante Artikel.

Motive malen und Malen nach Zahlen für Kinder

Mandala malenViele bunte Malstifte und ein wenig buntes Papier regen die Fantasie an. Soll es jedoch mal etwas anderes sein, so ist „Malen nach Zahlen“  eine gelungene Abwechslung. Beim Malen erkennen Kinder nicht nur den Fortschritt, sondern erlernen spielerisch auch Konzentration auszuweiten. Ganz nebenbei lernen die Kinder auch das zählen und die Zahlen besser kennen.
Ebenso sieht es mit den begehrten Mandalas aus. Im Handel finden sich unterschiedliche Motive vor, jedoch sind vor allem die Mandala-Pakete interessant, die für das ganze Jahr geeignet sind. Damit können Sie mit dem Nachwuchs verschiedene Motive fertigen und kleine Kunstwerke kreieren.

Fotografieren mit Kindern

Kinder fotografierenSoll es vielleicht mal eine andere Form der Kreativität sein? Dann lassen Sie doch mal die Kinder die Kamera in die Hand nehmen und kleine Fotographen sein. Es gibt bereits auch schon spezielle Kinderkamera die sehr robust und ideal für kleine Kinderhände sind.
Ob draußen im Schnee oder drinnen im Kinderzimmer entstehen somit nach und nach die schönsten Werke und auch Ihre Kinder werden stolz auf die Bilder sein. Zumindest sind diese Fotographien ein Highlight in jedem Fotoalbum. Diese können einfach per Drucker selber ausgedruckt werden, denn hier gibt es bereits spezielles Fotopapier oder kann ganz einfach und schnell in Drogerien ausgedruckt werden.

Mit Kindern Bücher lesen

Kind - Buch lesenSind Malen und fotografieren schließlich irgendwann uninteressant, so kann eine Lesepause interessant werden. Haben Sie gewusst, dass Kinder heutzutage immer weniger lesen? Hier gibt es wunderbare Kinderbücher je nach Alter und Thema. Nehmen Sie sich mit den Kindern die Zeit und gehen Sie die guten Klassiker durch.
Gerade Pippi LangstrumpfPeter Pan oder Heidi haben uns als Kinder verzaubert. Was für uns Kinder spaßig und interessant war, wird auch unseren Nachwuchs faszinieren.

Sandburgen für das Wohnzimmer

Kinetic Sand - mit Kindern spielenEine weitere herrliche Möglichkeit mit Kindern die Zeit an langen Wintertagen zu versüßen, gehört in die Bastel-Kategorie. Seit einigen Monaten wird auf verschiedenen Blogs und auf Youtube-Kanälen der sogenannte Kinetic Sand oder Super Sand angepriesen. Dieser Sand soll quasi Strandfeeling im Winter zaubern. Die Kinder erhalten ein wenig Sand, eine große Schüssel sowie einige Förmchen und können im Wohn- oder Kinderzimmer Sandburgen bauen. Sehr schön: der Sand hängt gut zusammen, trocknet nicht aus, hinterlässt keine Verfärbungen auf Teppichen oder Kleidung, ist antibakteriell und nicht gesundheitsgefährdend.

Kreativ mit Playmais basteln

Playmais - mit Kindern bastelnPlaymais ist ein 100% biologisch abbaubares Naturprodukt und die Umwelt nicht belastet. Es ist auf der Basis von Maisgrieß, Wasser und Lebensmittelfarbe hergestellt und verspricht langen Bastelspaß. Es lässt sich verformen, pressen, schneiden und aneinanderkleben. Nur das Anfeuchten durch Wasser klebt es zusammen und kann zu wunderbaren Formen und Dingen zusammengebaut werden.
Es klebt auch auf Unterlagen wie Papier, Pappe, Glas und sogar auf Blumentöpfen. Es ist sehr einfach zu handhaben und auch schon für kleinere Kinder geeignet. Playmais ist pädagogisch wertvoll, fördert es doch die Motorik, Kreativität und die Entwicklung Ihres Kindes.
Basteln mit Sand, Playmais, zeichnen mit Mandalas oder mal wieder eine Geschichte lesen. Langeweile muss nicht sein – es gibt viele Möglichkeiten, die Zeit im Winter sinnvoll zu gestalten und den Kindern ein wenig Kreativität zu ermöglichen. Oftmals sind es eben die kleinen Dingen, die Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Die besten Spiele zum Auspowern im Winter

Der Winter ist lang, und die gute Laune kann von jetzt auf gleich umschlagen. Wenn Sie Ihrem Kind Abwechslung anbieten möchten, müssen Sie sich etwas einfallen lassen. Doch guter Rat muss nicht teuer sein. Im Folgenden bieten wir ein paar Beispiele, mit denen Sie den Bewegungsdrang Ihrer Kinder stillen können.

Spiele für Kinder ab 3 Jahren

Tanzen
Kinder spielenMit guter Laune im Gepäck und kindgerechter Musik wird aus dem Wohnzimmer eine Kinderdisko eröffnet. Besonders schön wird es mit der „Reise nach Jerusalem“. Dazu werden ein paar Stühle oder Kissen platziert. Stoppt die Musik, suchen sich die Kinder einen Sitzplatz. In jeder Runde wird ein Stuhl bzw. Kissen entfernt. Wer wird wohl der Sieger sein?
Tipp: auch der „Stopp-Tanz“ ist bei Kindern begehrt. Hierzu einfach die Musik in willkürlichen Abständen anhalten. Die Kinder erstarren augenblicklich. Wer sich bewegt, hat verloren.
Luftballon-Handball

Spiele für Kinder ab 4 Jahren

Fangen und Verstecken
Kind schaut aus dem FensterFür dieses Spiel ist kein Kind zu groß. Jedes Zimmer bietet reichlich Verstecke – der Klassiker erfreut somit auch Erwachsene. Beim Fangen kann das Vergnügen mit bunten Tüchern gesteigert werden, die jeder im Hosenbund leicht befestigt. Gewinner ist derjenige mit den meisten Tüchern.
Ich-sehe-was-was-du-nicht-siehst
Mit kleinen Ratespielen wird nicht nur die lange Weile vertrieben, sondern auch die Fantasie angetrieben. Die Mitspieler müssen anhand der Farbwahl Gegenstände benennen – das schult ebenso den Wortschatz.
Rollenspiele
Für ein Kasperletheater können Stofftiere und für den Kaufmannsladen können kleine Dinge aus dem Haushalt herhalten. Ganz egal, was erwählt wird – die Kinder werden einen herrlichen Spaß beim Rollentausch haben. Gleichzeitig wird die Fantasie und der Wortschatz erweitert.

Spiele für Kinder ab 6 Jahren

Mountain Everest
Kind läuft über TreppeDafür brauchen Sie lediglich eine Treppe und einen Würfel – die Kinder müssen ein Mal würfeln und dürfen entsprechend der Augenanzahl die Treppen hinaufsteigen. Wer zuerst oben ist, hat gewonnen. Soll der Spaß verlängert werden? Treffen sich zwei Bergsteiger auf einer Stufe, so muss wieder von unten begonnen werden.
Gesellschaftsspiele
Wie lange haben Sie schon nicht mehr Mau-Mau, Kniffel oder „Mensch-ärgere-dich-nicht“ gespielt? Mit Ihren Kindern können Sie spannende Partien an langen Wintertagen spielen und die Konzentration schulen.
Das Duftspiel
Nehmen Sie sich kurz Zeit und suchen Sie verschiedene Düfte zusammen, die Ihr Kind mit verbundenen Augen benennen soll. Wählen Sie dazu praktischerweise Dinge aus der Küche wie Pfeffer, Zitrone, Zimt oder Minze. Ihr Kind soll nun diese Dinge anhand des Geruchsinns erraten. Ein Spaß für Groß und Klein.
Sicherlich fallen Ihnen nach und nach noch weitere Dinge ein, die Ihnen lange Wintertage versüßen werden. Eines dürfen Sie jedoch nicht vergessen: es geht um den Spaß. Wenn Ihr Kind mal ein Spiel verliert oder ihm gar die Worte bei Rätselraten fehlen, so seien Sie nicht ungeduldig, sondern heben Sie die Stimmung mit Lustigkeit auf. So wird so mancher Nachmittag Freude bereiten.
 

Über den Autor

Sie finden auf diesen Blog wertvolle Informationen rund um die Familie. Wir geben Ihnen nützliche Tipps für den Haushalt und helfen Ihnen einen schönen Urlaubsort zu finden. Desweiteren informieren wir Sie rund um die Themen Kind, Gesundheit und Shoppingtipps.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo